lpd-k-lpsv-kaernten@polizei.gv.at
9201 Krumpendorf, Hauptstraße 193

Am 9. Dezember 2023 veranstaltete die Futsal-Sektion des LPSV Kärnten gemeinsam mit der Titan-Tormannschule Villach und Samir Nuhanovic, dem Veranstalter der Vorgängerversion dieser Veranstaltung, ein beeindruckendes Futsal-Turnier. Dieses Event markierte einen Meilenstein in der Geschichte der Sektion Futsal und lockte zahlreiche Mannschaften sowie Fußballbegeisterte an.

Insgesamt traten 16 Teams in einem hochkompetitiven Turnier an, das in vier Gruppen ausgetragen wurde. Die beiden besten Mannschaften jeder Gruppe qualifizierten sich für die Viertelfinalspiele. Selbst der ehemalige bosnische Nationalspieler und Bundesliga-Profi, Almedin Hota, war mit einer eigenen Mannschaft vertreten, musste jedoch bereits in der Gruppenphase knapp aber doch die Segel streichen.

Das Event bot den Zuschauern nicht nur packende Spiele, sondern auch die Gelegenheit, das Bundesligaspiel zwischen dem LPSV Kärnten und KSV Bad Fischau zu verfolgen. Spannung pur herrschte ab den Viertelfinalspielen, die durchwegs auf einem beeindruckend hohen Niveau stattfanden.

Das Viertelfinalduell zwischen MS Bau und FC Milano wurde erst im Penaltyschießen entschieden, was die Intensität des Wettbewerbs unterstreicht. Im Finale setzte sich schließlich das Team „Burazzers“ durch und sicherte sich den Turniersieg. Nicht nur das, sondern sie stellten auch den Torschützenkönig und den besten Spieler des Turniers.

Der Titel des besten Torwarts ging an den Schlussmann der „Spitzkicker“, die sich im Spiel um Platz 3 im Penaltyschießen behaupten konnten. Die erfolgreichen Teams und Spieler wurden mit Pokalen für ihre Leistungen geehrt, und es wurde ein Preisgeld von fast 2.000,- Euro ausgeschüttet.

Das Futsal-Turnier erwies sich als voller Erfolg, und die Sektion des LPSV Kärnten zeigt sich entschlossen, auch im kommenden Jahr ein ebenso beeindruckendes Event zu organisieren. Dieses gelungene Turnier hat nicht nur die sportliche Leidenschaft der Teilnehmer, sondern auch die hohe Qualität des Futsal-Spiels in der Region unter Beweis gestellt. Wir freuen uns darauf, diese positive Entwicklung im kommenden Jahr fortzusetzen und erneut einen Beitrag zur Förderung des Futsalsports zu leisten.

Turniertabelle

  1. Burazzers
  2. MS Bau
  3. Die Spitzkicker
  4. FC Geko Green Energy GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert