lpd-k-lpsv-kaernten@polizei.gv.at
9201 Krumpendorf, Hauptstraße 193

Mit großer Trauer müssen wir heute den Verlust eines Mitgliedes und zugleich Freundes verkünden. Mario Pavic ist im Alter von nur 39 Jahren nach einem medizinischen Notfall von uns gegangen und hat eine Lücke in unseren Herzen hinterlassen. Sein Ableben lässt uns voller Schmerz und Bestürzung zurück.

Vielen von uns war Mario Pavic nicht nur als Kameramann zahlreicher Live-Übertragungen auf Futsal-Blog.at und seiner eigenen Plattform Sport Stream Austria bekannt, sondern auch ein geschätzter Freund. In der Saison 2021/22 hat er als Co-Trainer maßgeblich dazu beigetragen, dass wir punktegleich mit dem FC Ljuti Krajisnici die Saison erfolgreich beendet haben. Sein Leidenschaft für den Sport und sein unermüdlicher Einsatz haben uns zu Höchstleistungen angespornt und uns als Team zusammengeschweißt.

Abseits des Spielfelds war Mario Pavic vielen auch als Moderator und Live-Streamer bekannt. Für Futsal-Blog.at sowie seine eigene Plattform „Sport Stream Austria“ übertrug er mit Hingabe und Professionalität die Spiele der Futsal Bundesliga in ganz Österreich. Seine Kommentare verliehen den Übertragungen eine besondere, einzigartige Note, und er konnte eine große Fangemeinde für sich gewinnen.

Mario Pavic war nicht nur in seiner Heimatstadt Villach, sondern weit über deren Grenzen hinaus bekannt und geschätzt. Seine offene und freundliche Art beeindruckte jeden, der ihm begegnete. Er hatte die Fähigkeit, Menschen mit seiner herzlichen Persönlichkeit für sich einzunehmen und Freundschaften zu schließen. Er war stets bereit, anderen mit Rat und Tat hilfreich zur Seite zu stehen und war ein herzensguter Mensch.

Mit dem Tod von Mario Pavic verlieren wir nicht nur einen Betreuer, Trainer und Mitglied, sondern auch einen außergewöhnlichen Menschen. Sein Vermächtnis wird in unseren Erinnerungen und in den Herzen derer weiterleben, die das Glück hatten, ihn zu kennen. Wir werden seine positive Energie und seine Begeisterung für den Sport vermissen.

In diesen schweren Stunden gilt unser aufrichtiges Mitgefühl seiner Familie und seinen engen Freunden. Möge die Erinnerung an Mario Pavic uns allen Trost spenden und uns daran erinnern, wie wichtig es ist, das Leben in vollen Zügen zu genießen und unsere Leidenschaften zu verfolgen. Ruhe in Frieden, lieber Mario. Du wirst für immer in unseren Gedanken bleiben!