lpd-k-lpsv-kaernten@polizei.gv.at
9201 Krumpendorf, Hauptstraße 193

Obwohl ganz Kärnten mit Stand vom 12.10.2020 lediglich 189 SARS-CoV2 Fälle in den vergangenen sieben Tagen aufweist (offizielles AGES Dashboard, Stand 12.10.2020, 08:00 Uhr) mussten wir nach Abwägung aller Umstände die Absage der Kärntner Landespolizeimeisterschaft am 02.11.2020 beschließen. Ausschlaggebend war vor allem die Gefahr, dass bereits bei einem einzigen positiven Fall zahlreiche Kollegen (Spieler) als Kategorie-1-Personen eingestuft werden könnten und damit für zehn Tage nicht dienstfähig wären. Als Landespolizeisportverein nehmen wir unsere Vorbild-Funktion wahr und wollen auch das Bild eines möglichen Clusters bei unserer eigenen Veranstaltung vermeiden.

Somit ist der Termin am 2. November abgesagt. Ob wir die Landesmeisterschaft 2020 im Frühjahr nachtragen werden und können, bleibt vorerst offen.

Mit dieser Absage entgehen uns nicht nur wichtige Einnahmen (heuer waren erstmals elf Teams angemeldet) für die 2. Futsal Bundesliga, die laut Planung des ÖFB Mitte November starten soll. Die Landesmeisterschaft wäre auch ein wichtiger Punkt unserer Vorbereitung und brachte im Sinne eines zielgerichteten Scouting auch jedes Jahr den einen oder anderen Spieler für unsere Bundesliga-Kampfmannschaft in den Focus.