lpd-k-lpsv-kaernten@polizei.gv.at
9201 Krumpendorf, Hauptstraße 193

Mit November starten wir in eine neue Saison in der 2. ÖFB Futsal Bundesliga. Wir haben unseren bisherigen Betreuer-Stab gehalten und um einen schillernde Figur erweitern können. Wie einigen Insidern bekannt ist, waren wir seit langer Zeit bereits auf der Suche nach einem Trainer für unsere Kampfmannschaft, die in den letzten Jahren provisorisch von unserem Sektionsleiter Stephan Brozek gecoacht wurde.

Kurz vor dem heurigen Transferfenster im Juli hat sich eine Option eröffnet, mit der im österreichischen Futsalsport vermutlich niemand gerechnet hätte. Vermittelt über unseren Partner MPrint in Villach sind wir mit dem derzeit besten Futsal-Spieler in Österreich in Kontakt gekommen. Nach sehr intensiven Gesprächen mit dem Triple-Meister Murexin Allstars und Samir Nuhanovic konnten wir letztlich nicht nur einen Trainer verpflichten, sondern eine der prägendsten Figuren im heimischen Futsal.

Mit Samir Nuhanovic als Spielertrainer haben wir als Topfavorit in der 2. ÖFB Futsal Bundesliga gegolten. Leider hat sich Nuhanovic Ende September im 11er-Fußball das Kreuzband gerissen und wurde bereits operiert. Fix ist aber, dass er uns als Spieler in der kommenden Meisterschaft nicht zur Verfügung stehen wird. Er ist aber weiterhin top-motiviert und kann sich somit voll auf den Trainerposten konzentrieren.

So der ÖFB will (abhängig von Corona), werden wir am 14. November die Meisterschaft mit einem Heimspiel gegen SV Hausmannstätten starten. Davor findet am 5. Oktober eine Videokonferenz mit dem ÖFB statt, wo die weitere Vorgehensweis und Abläufe in der kommenden Saison mit allen Vereinen erörtert wird.