lpd-k-lpsv-kaernten@polizei.gv.at
9201 Krumpendorf, Hauptstraße 193

Licht und Schatten

Im Jänner hatten wir zum Abschluss vor den Play-Off-Spielen noch das Aufeinandertreffen mit Titelanwärter Libero Graz. Es war ein Spiel mit zwei gänzlich unterschiedlichen Halbzeiten. Wir sind gut ins Spiel gekommen und hatten nach der 1:0 Führung weitere gute Aktionen, wie auch die Grazer. Tor gelang auf beiden Seiten vorerst nicht. Nachdem wir eine wirkliche gute Gelegenheit auf das 2:0 in einem Gestocher vor dem gegnerischen Tor hatten, mussten wir im direkten Gegenzug den Ausgleich nach einem Schlenzer an die Stange hinnehmen. Die erste Halbzeit verlief generell sehr ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Praktisch mit der Pausensirene stellte Libero Graz mit einem Stangenschuss, der via unserem Torhüter ins eigene Tor ging, auf 4:2. Zusammenfassend konnten wir dennoch in der ersten Halbzeit eine starke Leistung bieten.

In der zweiten Halbzeit war unser Team nicht wiederzuerkennen. Von Beginn weg eine desaströse Leistung und kaum ein Aufbäumen gegen die hohe Niederlage. Die Grazer feierten letztlich ein aufgrund der zweiten Halbzeit verdientes Schützenfest von 19:3 und gehen als Topfavorit ins Obere Play-Off.